Studien Prostatakarzinom


Studie  CO39303

Einschluss:

Patienten mit einem asymptomatischen oder leicht symptomatischen metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom und Tumorprogress mit PTEN-Verlust

Protokoll:

Eine  randomisierte, multizentrische, Placebo-kontrollierte doppelblinde Phase III Studie zu Ipatasertib plus Abiraterone plus Prednisone/Presdnisolone vs Placebo plus Abiraterone plus Prednisone/Presdnisolone bei einem metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom

Status:

in Planung


Studie  G-RAMPP

Einschluss:

Patienten mit einem begrenzt ossär metastasierten Prostatakarzinom

Protokoll:

Multizentrische prospektive randomisierte Studie zur Evaluierung des Effekts der medikamentösen Standardtherapie mit oder ohne radikale Prostatektomie (RP) bei einem begrenzt ossär metastasierten Prostatakarzinom

Status:

Rekrutierung offen


Studie  PEACE 1

Einschluss:

Patienten mit metastasiertem hormon-naiven Prostatakrebs

Protokoll:

Prospektive, randomisierte Phase III-Studie mit Androgendeprivationstherapie mit oder ohne lokaler Strahlentherapie mit oder ohne Abirateron-Azetat und Prednison

Status:

Rekrutierung offen


Studie  PEACE 2

Einschluss:

Patienten mit lokalisiertem Prostatakrebs und einem hohen Progressionsrisiko

Protokoll:

Randomisierte Phase III-Studie mit faktorieller Versuchungsplanung von Cabazitaxel und mit Becken-Strahlentherapie

Status:

In Planung


Studie  PRONOUNCE

Einschluss:

Patienten mit Prostatakrebs und kardiovaskulären Erkrankungen, die mit Degarelix (GnRH Receptor Antagonist) oder Leuprolide (GnRH Receptor Agonist) behandelt werden

Protokoll:

Eine multizentrische, randomisierte, verblindete und kontrollierte Phase III Studie, die das Auftreten von schweren unerwünschten kardiovaskulären Ereignissen (MACs) unter der Behandlung von Degarelix (GnRH Receptor Antagonist) oder Leuprolide (GnRH Receptor Agonist) bei Vorhandensein von Prostatakrebs und kardiovaskulären Erkrankungen vergleicht

Status:

In Planung


Studie  SALPRO

Einschluss:

Patienten mit einem biochemischem Rezidiv eines primär kurativ therapierten Prostatakarzinom und bildmorphologischem Verdacht auf Lymphknotenmetastasen (pelvin bis inklusive Aortenbifurkation) jedoch ohne Hinweis auf weitere Fernmetastasen (Lymphknoten kranial der Bifurkation) (Knochenmetastasen, viszerale Metastasen)

Protokoll:

Offene, prospektive, randomisierte, kontrollierte, multizentrische Therapieoptimierungsstudie zur Untersuchung des Effekts der adjuvanten Bestrahlung nach Salvage Lymphadenektomie beim lymphknotenpositiven Prostatakarzinomrezidiv.

Status:

In Planung (Einreichung bei der Ethik Kommission ist erfolgt)


Studie  SEAL 2

Einschluss:

Patienten mit Indikation zur Prostatektomie aufgrund von Prostatakarzinom

Protokoll:

Prospektiv randomisierte Studie zum Vergleich einer ausgedehnten mit einer eingeschränkten pelvinen Lymphadenektomie im Rahmen der radikalen Prostatektomie

Status:

Rekrutierung offen